Startseite
About Me
Bild/Video der Woche



Bedeutung der Songs
Interviews
Live
Videos
Linke
Franky
David
Jan
T:mo
Juri

News

..

 ----Revolution

T:mo: In dem Song geht es um die Situation der Jugend. Franky: Viele sagen,dass wir ja nur noch die "Generation Handy" wären... T:mo: Und das stimmt überhaupt nicht!Das Bild der Jugend wird z.B. im TV bei Umfragen auf "TV Total" voll verzerrt dargestellt. Jan: Da werden immer die Dümmsten rausgepickt-und schon siehts so aus,als ob wir nichts in der Schule lernen und keine Ahnung haben!

 ----So wie Du

T:mo: Heutzutage ist ja fast jeder ein Scheidungskind.Ich kenne auserden Familien von Franky und Linke keine,die noch komplett ist.Und das ist schon krass.Der Text ist natürlich etwas überspitzt-so schlecht wie das Verhältnis zum Vater im Song beschrieben wird,ist das zu meinem nicht.Im gegenteil:Wir verstehen uns recht gut!

 ----Neustart

T:mo: Der Song ist schon ziemlich alt.Damals habe ich die ersten Erfahrungen in Sachen Liebe gemacht-und da schreibt man schon mal sowas (grinst)...

 ----Vorbei

Linke:Auch so eine Liebeskummerstory.Und zwar über einen Abschnitt meines Lebens,den ich inzwischen hinter mir gelassen habe.

 ----Niemand hört dich

T:mo: In dem Song verarbeiten wir die Geschichte von Nevada Tan,dem jaanischen Mädchen,das von allen Seiten nur fertig gemacht wurde und irgendwann seine beste Freundin umgebracht hat.Man kann den Track aber auch auf Drogen beziehen-einfach genau auf die Lyrics hören. David: Kleiner Insider-der Sound am Anfang ist eine Harfe.Rückwärts gespielt!

 ----Warum nicht?

T:mo: Auch hier geht es wieder um Mobbing- genau wie bei "Niemand hört dich" . Der Unterschied: Bei "Niemand..." lässt man die Aggressionen raus,bei diesem Song frisst man sie in sich hinein.Auf jeden Fall auch zum Teil autobiografisch,da ich in der Schule ja auch Probleme mit Mitschülern hatte...

 ----Wie es ist

Franky: Diesen Track habe ich mitgebracht,als ich neu zur Band kam. Typisch:Sonst nur harte Songs und ich komm mit der Schmuseballade an (lacht). Zu den Lyrics hat mich ein Mädchen aus Salzburg inspiriert.Wegen der Entferung ist leider nichts aus uns geworden...

 ----Alles endet hier

T:mo: Ein ziemlich alter Song-das hört man an den Raps.Ich war mal im Urlaub in Italien und fand ein Mädel ganz toll.Und naja,die Story habe ich in den Lyrics verarbeitet.

 ----Echo

T:mo: Hier muss man sich erstmal reinhören.Es geht um die Geschichte von Natascha Kampusch,dem Mädchen,das acht Jahre lang von seinem Entführer festgehalten wurde.Der Song ist aus der Sicht des fiktiven Bruders geschrieben,der an den Ort zurückkehrt,an dem sie gefangen war.Einer der krassesten Texte von uns!

 ----Himmel hilf

Franky:Das Lied singt Linke mit mir.Es geht um das Ende einer Beziehung und fängt den Moment der Entscheidung ein.Wie so oft,wenn man keine Lösung weiß,bleibt nur der verzweifelte Blick nach oben:Himmel hilf! Linke: Der Song gewährt einen tiefen Einblick in meine Gedanken und meine Gefühlswelt.Ich glaube,darin können sich viele Jugendliche wiedererkennen.

 ----Geht ab

Juri: An allerersterStelle sind wir eine Liveband, und das ist der Track bei dem man auf Konzerten super Abgehen kann.

 ----Ein neuer Tag

T:mo:In dem Song gehts um den Tod und dass man einfach weitermachen muss,wenn ein geliebter Mensch von uns geht.Eine Freundin meiner Mutter ist relativ früh an Krebs gestorben, und es war echt hart,meine Mutter so leiden zu sehen.


Gratis bloggen bei
myblog.de


www.nevada-tan.de